E-Plus Tarife

.

Auch rund um den Hammersee gelten Regeln und Bestimmungen, um ein Miteinander von Natur, Umwelt, Fisch und Mensch zu ermöglichen. Der Angelsportverein hat deshalb die Bestimmungen, für die Angelerlaubnis am Hammersee, immer wieder angepasst, verschärft, gelockert oder verändert, um dieses Miteinander bestmöglich zu gestalten. Die Entscheidungen über vielen Punkte wurden hier ausgiebig diskutiert und zum Teil mit Gutachten untermauert.

 

Aber nicht nur die Aufstellung von Regeln, sonder auch die Umsetzung und Kontrolle, liegt dem Verein am Herzen. Deshalb sind ca. 15 Fischereiaufseher am Hammersee unterwegs. Als Angler sollten Sie unsere Aufseher nicht als “lästig” oder “störend” empfinden. Sie können unsere Aufseher als Informationsquelle nutzen um Fragen über den See, Bodenwöhr und die Umgebung beantwortet zu bekommen (Welche Stelle ist gut zum Fischen? Welcher Köder ist zu empfehlen? Oder was gibt es  außer Angeln noch in Bodenwöhr zu erleben?). Hier sind schon jahrelange Freundschaften zwischen Einheimischen und Gastfischern entstanden.

 

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, eine Angelerlaubnis an den regulären Öffnungszeiten zu erwerben, dann melden Sie sich bei uns. Hier kann sicher eine unbürokratische und schnelle Lösung gefunden werden.